NEWS MEDIZIN 2000
- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.news.medizin-2000.de  

Bildnachweis: Fotolia ,    aktualisiert: 26.07.17, Uhrzeit: 14.48

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 



Soziale Netzwerke mit speziellen Medizin-2000-Seiten


 
DocCheck  Passwortgeschützter Fachbereich
werbende medizinische Fach-Informationen u.a. für Ärzte, Apotheker und Fach-Journalisten. Breitgestellt
auf der Website www.deutsche-aerzte.info  
hier


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert
WERBUNG

 

Sanorell Pharma informiert

Wissenschaftler konnten zeigen, dass eine Behandlung mit Folsäure, Vitamin B12 und B6 die Atrophie-Rate des Gehirns von Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (MCI) verringert [1].

MCI kann ein Vorstadium von Demenz sein. Etwa bei 50% der Personen mit der Diagnose MCI bricht im Verlauf der 5 folgenden Jahre M. Alzheimer aus. Die neue britische Studie zur Gehirn-Atrophie könnte einen Paradigmenwechsel ankündigen - nicht nur in der Forschung, sondern vielleicht auch in der Prävention von Alzheimer-Demenz.

Für zwei Jahre bekamen die 271 MCI-Patienten in der doppelblinden, randomisierten Studie täglich entweder die B-Vitamine oder Placebo. Die Probanden waren 70 Jahre alt oder älter. Durch einen Vergleich von Magnet-Resonanz-Tomografie-Daten zu Beginn der Studie und nach 24 Monaten wurde der Abbau der Hirnmasse quantitativ bestimmt. Die Verringerung der Gehirnsubstanz war in der B-Vitamingruppe 0,76% und in der Plazebogruppe 1,08% des Ausgangsvolumens, 95% CI, P=0,001. Die Atrophie-Rate war bei Vitamineinnahme somit signifikant 29,6% geringer als in der Placebo-Gruppe.

Teilt man die Teilnehmer nach der Höhe ihres Homocysteinspiegels am Anfang der Studie in 4 Gruppen auf, profitierte die Quartile mit den höchsten Homocysteinspiegeln (über 13,0 µmol/L) am meisten von der B-Vitamintherapie: die Gehirn-Atrophie-Rate wurde im Vergleich zu Placebo um 53% reduziert. Somit ist Homocystein ein entscheidender Risikofaktor für Gehirnatrophie.

Entscheidend ist jedoch, dass sich die Verringerung des Homocysteins bei bereits kognitiv beeinträchtigten Personen noch messbar positiv auf das Gehirn auswirkt. Würde die B-Vitaminbehandlung früher, also lange vor den ersten Symptomen eingesetzt, könnte man möglicherweise das Risiko reduzieren, an Alzheimer-Demenz zu erkranken, oder den Ausbruch der Erkrankung um Jahre verzögern. Das würde nicht nur die Lebensperspektive alternder Menschen verbessern, sondern auch gesellschaftlichen Kosten reduzieren, die mit dem demografischen Wandel verbunden sind.

Bewährte B-Vitamin-Aufbautherapie nützt auch dem alternden Gehirn

Alternativmediziner setzen auf ein ganzheitliches, integratives Behandlungskonzept mit schulmedizinischen und naturheilkundlichen Methoden. Dabei spielen B-Vitamine eine wichtige Rolle. Die parenterale, nach Bedarf kombinierbare Aufbautherapie mit den Vitaminen B1, B6, B12 (Novirell®) und Folsäure (Folarell®) wir über zwei bis drei Wochen durchgeführt.


Diese Behandlung stärkt Körper und Geist, fördert das Wohlbefinden und trägt zur Prävention von Alterserkrankungen bei.

 

An ihrer Gesundheit interessierte Patienten können Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel auch in Form von Tabletten kaufen. Zum Beispiel über den online Shop der Aartal-Apotheke

 

[1] Smith AD et al. (2010): Homocysteine-lowering by B vitamins slows the rate of accelerated brain atrophy in mild cognitive impairment: a randomized controlled trial. PloS ONE 5(9):1-10.

 

mehr lesen
Quelle: www.sanorell.de


 

 

 Sanorell Pharma empfiehlt den Kauf von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmittel (Tabletten) hier:

         

 

Sanorell Pharma empfiehlt den Kauf von Vitaminen  (Ampullen zum spritzen) hier:

                                *********

        

 

 

Mehr Informationen zum Thema

 

 

Effect of Folic Acid and Betaine Supplementation on Flow-Mediated Dilation: A Randomized, Controlled Study in Healthy Volunteers

Margreet R Olthof, Michiel L Bots, Martijn B Katan, Petra Verhoef

Research Article | published 09 Jun 2006 | PLOS ONE

http://dx.doi.org/10.1371/journal.pctr.0010010

Views:9672 • Citations: None • Saves:5 • Shares: None

Acute Effect of Folic Acid, Betaine, and Serine Supplements on Flow-Mediated Dilation after Methionine Loading: A Randomized Trial

Margreet R Olthof, Michiel L Bots, Martijn B Katan, Petra Verhoef

Research Article | published 19 May 2006 | PLOS ONE

http://dx.doi.org/10.1371/journal.pctr.0010004

Views:6393 • Citations: None • Saves:3 • Shares: None

Homocysteine and Familial Longevity: The Leiden Longevity Study

Carolien A. Wijsman, Diana van Heemst, Maarten P. Rozing, P. Eline Slagboom, Marian Beekman, Anton J. M. de Craen, Andrea B. Maier, Rudi G. J. Westendorp, Henk J. Blom, Simon P. Mooijaart

Research Article | published 08 Mar 2011 | PLOS ONE

http://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0017543

Views:3439 Citations:3 Saves:18 • Shares: None

Folic Acid Mitigates Angiotensin-II-Induced Blood Pressure and Renal Remodeling

Sathnur B. Pushpakumar, Sourav Kundu, Naira Metreveli, Utpal Sen

Research Article | published 26 Dec 2013 | PLOS ONE

http://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0083813

Views:2413 Citations:3 Saves:5 • Shares: None

Cystathionine Beta-Synthase (CBS) Contributes to Advanced Ovarian Cancer Progression and Drug Resistance

Sanjib Bhattacharyya, Sounik Saha, Karuna Giri, Ian R. Lanza, K. Sreekumar Nair, Nicholas B. Jennings, Cristian Rodriguez-Aguayo, Gabriel Lopez-Berestein, Eati Basal, Amy L. Weaver, Daniel W. Visscher, William Cliby, Anil K. Sood, Resham Bhattacharya, Priyabrata Mukherjee

Research Article | published 13 Nov 2013 | PLOS ONE

http://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0079167

Views:4603 Citations:19 Saves:20 • Shares: None

 


mehr lesen 

Quellen: PLOS one

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert
Der thematisch zu dieser Seite passende Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz "Creative Commons   Attribut/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sie können einen  publizierten Text zu dem Themen Vitamine und Demenz über die Suchfunktion der Hauptseite von WIKIPEDIA aufrufen - aber auch direkt hier .  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.   Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden. Auf dem Portal Medizin von WIKIPEDIA finden Sie unter anderem auf   dieser Seite  Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten. Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert

EURO-und Flüchtlingskrise ? Preisgünstige kanadische Immobilien  direkt am Meer. Mehr Informationen finden Sie hier

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert



 [an error occurred while processing this directive]

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert




Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert

   

Die Cochrane Library ist eine elektronische, industrieferne Bibliothek, die man über das Internet benutzen kann. Sie
enthält Aussagen über die objektivierte Wirksamkeit vieler
medizinischer Behandlungsverfahren.


hier (deutsch)     hier (englisch)

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und 
			Schulmedizin sinnvoll kombiniert

Soziale Netzwerke mit speziellen Medizin-2000-Seiten
   



   nach oben

Twitter auf Medizin 2000 WERBUNG
Mit der Maus können Sie den Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die
gewünschte Website auf.