NEWS MEDIZIN 2000

- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.news.medizin-2000.de  
Bildnachweis: Fotolia ,    aktualisiert: 22.07.17, Uhrzeit: 02.32

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 





Soziale Netzwerke mit speziellen Medizin-2000-Seiten




WERBUNG


Tätowierungen sicher entfernen

FDA rät zur Laserchirurgie

 

Viele Tätowierungen verdanken ihre Existenz unüberlegten Entscheidungen und werden von den Trägern später oft bereut.

In den USA werden nach Angaben der American Society for Dermatologic Surgery (ASDS) pro Jahr etwa 100.000 Tätowierungen wieder entfernt.  Nicht immer erfolgreich und oft mit fragwürdigen Methoden. Um die Sicherheit zu erhöhen, hat nun die US-Arzneimittelbehörde FDA eine Info-Schrift veröffentlicht in der sie sichere Entfernungs-Methoden auflistet und im Detail beschreibt (in englischer Sprache).
Am besten funktioniert die Anwendung von pulsierenden Laserstrahlen. Da sich die für die Tätowierung verwendeten Farben unterschiedlich gut entfernen lassen, müssen bei verschiedenfarbigen Tätowierungen oft mehrere Laser zur Anwendung kommen. Wobei sich helle Farben schwerer wieder entfernen lassen als dunkle.

Die FDA weist ausdrücklich darauf hin, dass sie als Behörde bisher keine Produkte wie Öle oder Pasten untersucht hat, mit denen die Tätowierten ihre Tätowierungen angeblich selbst wieder entfernen können und die meist über das Internet bezogen werden.

mehr lesen
Quellen: US Arzneimittel-Behörde FDA Juni 2017Wikipedia, BMJ, https://doi.org/10.1136/bmj.j2515

 

Die thematisch zu dieser Seite passenden Info-Texte wurden in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz "Creative commons   Attribut/Share Alike“  für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie auf der Website von WIKIPEDIA.  Sie können die  thematisch passenden Texte über die Suchfunktion der Hauptseite von WIKIPEDIA aufrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieser Texte und zu den Autoren der Textbeiträge finden Sie ebenfalls auf dieser Website - ebenso Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos). Diese Dateien können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden. Auf dem Portal Medizin von WIKIPEDIA finden Sie unter anderem Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten. 






 [an error occurred while processing this directive]



 
   





Twitter auf Medizin 2000

WERBUNG

Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. 
Ein  Mausklick ruft dann die

gewünschte Website auf.