PERITONEALKARZINOMATOSE

- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.peritonealkarzinomatose-behandlung.medizin-2000.de


Bildnachweis: Fotolia   aktualisiert: 24.09.18, Uhrzeit: 17.22




 


Themenwebsites
A - Z

im Info-Netzwerk
Medizin 2000
17.06.2018

 

  

        





 

Aktuelle Informationen und News
rund um das Thema Krebs des Bauchfells / Bauchfell-Metastasen
(Peritonealkarzinomatose)


 

 

 

 

Hyperthermie-Therapie bei Mesotheliomen (Peritonealkarzinomatose nach Asbest-Exposition)

Auf der englischsprachigen Website "Surviving Mesothelioma" (http://www.survivingmesothelioma.com) wird über einen Patienten berichtet, der ein Mesotheliom seit vielen Jahren überlebt hat. Das Besondere: er wurde im Verlauf seiner Chemotherapie zusätzlich mit einer Hyperthermie-Therapie behandelt.

mehr lesen (in englischer Sprache)


Quelle: Long-Term Mesothelioma Survivor Used Heat and Chemotherapy Posted on Wednesday, January 02, 2013. Surviving Mesothelioma" (http://www.survivingmesothelioma.com)

 

 

Krebstherapie
Mesotheliome: Spätfolgen des Kontakts mit Asbest

Bösartige Mesotheliome
sind schwer zu behandeln, da sie kaum auf traditionelle Krebstherapien ansprechen. Nun kann die Überlebenszeit mit Hilfe der  sog. Hyperthermischen Intraperitonealen Chemotherapie (HIPEC) um durchschnittlich vier Jahre verlängert werden.

mehr lesen


Quelle: http://www.mesothelioma.net, 2009 Dec 20;27(36):6237-42. Epub 2009 Nov 16.  

 

Hyperthermie-Therapie optimiert die Behandlungschancen der Peritonealkarzinomatose 

Bösartige Tumore der Bauchhöhle metastasieren oft in das Bauchfell - die Ärzte sprechen in diesen Fällen von einer peritonealen Karzinomatose - auch Peritonealkarzinose genannt. Ursache kann beispielsweise ein selten auftretender Krebs des Blinddarms sein.
Diese Krebserkrankungen des Bauchfells sind sehr schlecht zu behandeln - sie galten lange Zeit gar als unbehandelbar. Die Prognose ist auch heute noch meist sehr schlecht. Trotz Chemotherapie leben die Patienten meist nur wenige Monate.

Seit einiger Zeit wird an rund 20 renommierten Krebs-Zentren der USA zusätzlich zur lokalen Chemotherapie eine Sonderform der Hyperthermie-Therapie eingesetzt.  Der weiten Verbreitung dieser zusätzlichen Therapie stand einige Jahre lang entgegen, dass sie vergleichsweise  arbeitsaufwändig ist und auf Seiten der Therapeuten spezielle Erfahrungen voraussetzt.

Unter anderem wird die innovative Kombi-Therapie in den U.S.A. am Mass Memorial Medical Center, Worcester, Massachusetts, U.S.A.  von der Krebsspezialistin Dr. Laura Lambert durchgeführt, die auch an der Medical School der Universität von  Massachusetts, U.S.A., Professor für Krebs-Chirurgie ist.
Zu Beginn der Behandlung wird von den Chirurgen in der Bauchhöhle möglichst  viel Krebsgewebe operativ entfernt. Danach wird die OP-Wunde verschlossen. Über vorher implantierte  Katheter wird eine auf über 42 Grad Celsius erwärmte Lösung eines Chemotherapeutikums in die Bauchhöhle eingeleitet. Gleichzeitig massieren zwei assistierende Ärzte den Bauch des Patienten, um einen möglichst intensiven Kontakt zwischen den auf der Oberfläche der Bauchorgane wachsenden Krebszellen und dem flüssigen Medikament herzustellen.  Diese Form der mit kontrollierter Wärme kombinierten Chemotherapie hat sich als effektiver erwiesen, als die alleinige Zuführung des Chemotherapeutikums über die Venen des jeweiligen Patienten.

Eine am Wake Forest University Baptist Center in Winston-Salem, N.C.,U.S.A., durchgeführte Studie zeigte, dass diese Hyperthermie-Chemotherapie die Überlebenszeit der Patienten um mindestens 16 Monate verlängert.  Rund 20% der Patienten lebten nach Durchführung der Therapie mindestens weitere  5 Jahre. Die Hyperthermie-Therapie wird einmal in der Woche durchgeführt und dauert rund 90 Minuten. Insgesamt blockiert die Durchführung der aufwändigen Behandlung die Klinik-Ressourcen für 12 bis 15 Stunden.

Das Chemotherapeutikum - von dem zwischen 3 und 5 Liter benötigt werden - wird bei der Behandlung konstant auf 42,7 Grad Celsius (109 Grad Fahrenheit) erwärmt. Dadurch werden die wärmeempfindlichen Krebszellen intensiver als bei der alleinigen intravenösen Therapie abgetötet.

Es vergehen im Regelfall bis zu 3 Monate, bis sich die Patienten von der anstrengenden Kombi-Therapie erholt haben.  Die beobachteten Nebenwirkungen entsprechen jenen, die bei der Behandlung anderer Krebse vorkommen. Dazu gehören unter anderem Übelkeit, Haarausfall, Appetitmangel und Gewichtsverlust. 

"Natürlich können wir den Patienten nicht versprechen, dass wir sie heilen können", betont Dr. Lambert und fährt fort "Aber meist gelingt es uns das Leben der Patienten deutlich zu verlängern".

Dies ist ein großer Fortschritt wenn man bedenkt, dass die Peritonealkarzinomatose lange als nicht-behandelbar galt und sehr schnell zum Tode führte.


Mehr Informationen können Sie unten der  englischsprachigen Originalquelle entnehmen:


Quelle: http://www.telegram.com/article/20110527/NEWS/105279833/-1/NEWS04




 

                                                 



 

zur Originalquelle hier (in englischer Sprache)  

Weitere Informationen zum Thema hier

 





 



 

Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie  Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Peritonealkarzinomatose / Metastasen   publizierten Text auch hier abrufen.   Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des jeweiligen Text-Beitrags finden Sie hier.

 

 

 












Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

 

News und wissenschaftliche Informationen zum

Themenkomplex Krebstherapie  (Onkologie =

 sog.  "schulmedizinische Krebsheilkunde")
ssi

 

[an error occurred while processing this directive]
 

 


WERBUNG
News und wissenschaftliche Informationen
zum Themenkomplex Hyperthermie-Therapie
bei Tumorleiden
[an error occurred while processing this directive]


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

  FENO-Atemtest,FENO-Asthmadiagnose: Aerocrine Niox Mino zur Therapiekontrolle 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin
xxxxx
  Mittelteil Werbung

Werbung auf den Websites des Info-Netzwerk Medizin 2000.  
Hier informieren unsere Kooperationspartner die Mitglieder ihrer jeweiligen Zielgruppen über ihre Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und besonderen Kompetenzgebiete. 17.06.2018


Ohne Schmerzen leben!

 
Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte Schmerz-Behandlung.Das sehr kleine WeWoThom® Premium ist die zur Selbstanwendung geeignete Form der Hochton-Frequenz-Therapie durch die betroffenen Patienten. Das Gerät wird erfolgreich angewandt bei
  • Gelenk- und Skelettschmerzen
  • Muskelschmerzen und –krämpfen
  • Schmerztherapie bei Arthrose und Arthritis

Direktbestellung bei
WeWoThom hier
die Nutzer sind begeistert - mehr lesen hier





Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Messdaten sind  schnell und kostengünstig zu erheben. Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet zahlreiche Atemgas-Analyse-Geräte an. Schwerpunkte des Specialmed-Produkt-Spektrums sind:
FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und Asthma-Management (mit dem NoBreath)
H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit (mit dem Gastrolyzer)
CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung (mit dem Smokerlyzer)

 
  

Für die
Therapie einer Arthrose gibt es zahlreiche Medikamente - doch diese haben  zum Teil gefährliche Nebenwirkungen.Schon diese Tatsache rechtfertigt einen Therapieversuch mit sanft wirkenden Heilmitteln der Erfahrungsheilkunde - zum Beispiel aus der Homöopathie. Mehr erfahren Sie hier


Seit Jahrzehnten ist die Thymustherapie bei der Behandlung von Abwehrschwäche, Infektionsneigung und begleitend zur Krebs-Behandlung bei Therapeuten und betroffenen Patienten sehr beliebt. Doch ist die Thymus-Behandlung weiterhin legal möglich? Sanorell informiert im Zusammenhang mit der Thymustherapie über den Stand der Rechtslage. Das Unternehmen selbst erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Herstellung der Thymus-Extrakte und kann daher den kooperierenden Therapeuten bei der vorgeschriebenen Eigenherstellung der Thymus-Heilmittel helfen.

Winterzeit ist Grippe-Zeit: Thymus-Peptide beugen Komplikationen vor.

Nach wie vor ist ein starkes körpereigenes Immunsystem der beste Infektionsschutz. Doch ist jedes körpereigenes Abwehrsystem stark genug, um die Krankheitserreger einer Virusgrippe abzuwehren? Alternativmediziner raten dazu, vor der Impfung ein möglicherweise geschwächtes Abwehrsystem mit Thymus-Peptiden  zu stärken
 




Der Sanorell Vital-Test weist nach, dass viele Frauen und Männer nicht optimal mit Vitamine und Spurenelemente versorgt sind. Der
Vital-Test verdeutlicht, dass es sinnvoll sein kann, Mangelzustände  durch passende, rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika  können Sie sich die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen. 

und Sanorell-Medikamente in Ampullenform können Sie auch bei der Versandapotheke Fixmedika bestellen





 
Sie sympathisieren zwar mit der vegetarischen Ernährung - können aber nicht auf Wurst und Fleisch verzichten?. Schluß mit dem schlechten Gewissen! Metzgermeister Claus Böbel liefert über seinen online Shop aus dem fränkischen Rittersbach in alle Regionen Deutschlands Fleisch und Wurstwaren in höchster handwerklicher Qualität - und auf Wunsch auch Fleisch aus artgerechter Tierhaltung.
mehr Informationen hier



Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


   


Soziale Netzwerke



  

 

    

 

 

 

zum Seitenanfang

 


Twitter auf Medizin 2000


Werbung


Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.

Werbung im Info-Netzwerk Medizin 2000  
Hier können unsere Kooperationspartner die Mitglieder ihrer  jeweiligen Zielgruppen über ihre Produkte, Dienstleistungen und besonderen Kompetenzgebiete werbend informieren.
 

Ohne Schmerzen leben

Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte elektrotherapeutische Behandlung. WeWoThom® Premium ist eine spezielle Form der Hochton-Frequenz-Therapie zur Selbstanwendung durch die betroffenen Patienten. Das Verfahren arbeitet mit elektromagnetischen Frequenzen aus dem Bereich zwischen ca. 4.000 und 12.000 Hertz und wird sehr erfolgreich angewandt bei Direktbestellung bei WeWoThom hier


Der Sanorell Vital-Test hat ergeben, dass 47% der Frauen und 45% der Männer nicht ausreichend mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind.
Der Vital-Test zeigt, ob es sinnvoll ist, einen entdeckten Mangel durch passend, rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika  können Sie sich die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen.

Immer mehr Ärzte und Patienten interessieren sich für die  Möglichkeiten,  mit Hilfe von Atemgas-Analysen   Gesundheitsstörungen zu erkennen und danach zu managen.
Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren erfolgreich auf den Verkauf von Atemgas-Analyse-Geräten spezialisiert
Schwerpunkte der Produkt-Palette sind
FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose 
(mit dem NoBreath)
H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit(mit dem Gastrolyzer)
CO-Atemtest zur  Rauchenentwöhnung  (mit dem Smokerlyzer).
Sanorell Pharma empfiehlt eine Serie von Gesundheitsratgebern - beispielsweise diese:

Thymustherapie: Furcht vor dem Aus
ist unberechtigt.

Mehrere  deutsche Verwaltungsgerichte haben geurteilt (in erster Instanz), dass Therapeuten die Thymustherapie auch in Zukunft durch die Eigenherstellung der Thymus-Peptide und -Extrakte legal durchführen zu können.  Sanorell unterstützt die Therapeutinnen und Therapeuten. Durch die Anwendung der Virval-Labormethode ist die Sicherheit der Patienten garantiert.

Linkliste Medizin 2000



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
ssi 16.02.2018


 
 |  Ärzte Spezialisten | Arthrose Therapie | Aspirin-Therapie | Asthma | Asthma Therapie | Asthma Management  | Asthma Diagnose | Atemgas-Analyse |  Augenheilkunde |
 
 | Bienengift Allergie | Biologischer Bypass | Brustkrebs   | Burnout Syndrom | COPD Therapie | Deutsche Ärzte |  Deutsche Fachärzte | Diabetes | Depressionen und depressive Verstimmungen |  
| Erektile Dysfunktion Therapie |  Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | FeNO-Atemtest Frauenheilkunde | Frischzellen-Therapie | Fusspilz | German Hospitals | German Leading Hospitals |
| PE Gesundheitspolitik | Glaukom | Gräser Impf Tablette | Grippe  |  Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herpes zoster  |Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe |
| Herzinfarkt TherapieHerzinsuffizienz  |  Herzrhythmusstoerungen |   Heuschnupfen | Highlights Forschung | Homöopathie | Homöopunktur |
 
 
 
 
 
 
| Rückenschmerzen | Report Medizin | Rheuma |  Schlaganfall | Science Podcast  | Scheidenpilz | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbstheilung |  Spezifische Immuntherapie |
 
 | Vaterschaftstest Video Podcast | Vital-Test | Vitamine und Spurenelemente | Versandapotheken | Wespengiftallergie |   Zuckerkrankheit |
  | Stichwortsuche Medizin 2000   Impressum |
 
Copyright ©  LaHave Media Services Limited .